Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke vor Ort auf der Baumesse

Auch in diesem Jahr informiert die Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke vom 15. bis 17. Oktober 2021 auf der Baumesse in Bad Kreuznach. An den drei Tagen beraten die Aussteller auf der Pfingstwiese zu den Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen.

Die Kreuznacher Stadtwerke als regionaler Energieversorger sind wieder mit einem Informationsstand vertreten. Das Team berät über die aktuellen umweltfreundlichen Strom- und Gas-Tarife und gibt Tipps zum Energie sparen im Haushalt.

Die Experten vor Ort erklären zudem wie einfach, kostengünstig und effizient eine Heizung modernisiert werden kann – mit dem Wärmeservice der Stadtwerke. Bei diesem Rundum-Service übernehmen die Stadtwerke die Investitionen für Heizkessel, Brenner und Warmwasserspeicher sowie Wartung, Instandsetzung und Notdienst. Für Hauseigentümer eine bequeme und sorgenfreie Heizungsalternative.

Die Mitarbeiter am Stand beantworten alle Fragen um das nahemobil Carsharing Angebot der Kreuznacher Stadtwerke. Darüber hinaus können sich Interessierte auch über Photovoltaik-Anlagen, NaheNet, BÄDERHAUS, crucenia Thermen, Crucenia Salzgrotten, das neue Salinenbad und dem neuen Klimaprojekt: naheChangers beraten lassen. In der naheChangers App können durch umweltfreundliche Aktivitäten wie Laufen, Fahrrad fahren aber auch gesunde Ernährung jede Menge Punkte ergattert werden. Schon bei 150 Punkten wird ein Baum im Kreuznacher Stadtwald gepflanzt. Mehr Infos dazu auch am Stand.